Pinwand
 
brustkrebs
  

hallo
ich bin eine 26 jährige fau. nicht ich habe krebs, sondern meine mutter.
es werden wohl alle die mit dem thema zu tun haben wissen, daß es auch für angehörige sehr schwer ist,
mit dieser krankheit umzugehen: schuldgefühle, sorge, angst, rückschläge, all das sind themen, die auch für die angehörigen von bedeutung sind.
ich würde mich gerne mit anderen angehörigen austauschen, die auch schwierigkeiten haben, mit der situation zurecht zu kommen. oder aber mit leuten, die einen
weg gefunden haben mit dem thema umzugehen ohne selbst immer mehr zu zerbrechen.



Geschrieben von heisil am July 20, 19100 at 11:30:11:

[Kommentare ansehen] [Kommentar hinzufügen] [proLIFE Pinwand]


Kommentare


Kommentar hinzufügen

Name
E-Mail
Titel / Thema
Kommentar
© Matt Wright

proLIFE - Hilfe für Krebspatienten
Schillerstr. 12 | D-35606 Solms | E-Mail: info@prolife.de
Spendenkonto: 22 18 100, Volksbank Wetzlar, BLZ 515 602 31
TYPCOLOR & Hochhardt & Partner